Montag, 10. September 2012

Outofpeonies und die Doppelgänger

Als Einstieg für die Woche gibt es heute Mal nichts aus Kanada aber dafür meine erste Blogkooperation! Und zwar ein Probenähen für die doppelgänger (Danke!)

Ganz kurz im Vorraus sollte gesagt sein: Meine Nähkünste sind eher bescheiden! Ich hab bei meinem ersten Täschchen vor einem Jahr einen Schnelldurchlauf-Grundkurs in Sachen Nähmaschine bekommen und danach das Reich der Nähmaschine hauptsächlich nach dem Prinzip blindes-Vertrauen-und-Mut erkundet. Und natürlich mit der Hilfe von wunderbaren freien Tutorials, die man heutzutage ja überall findet. (Traut euch, das funktioniert gut!)

Ich hab mich also wirklich riesig über die Anfrage von den beiden gefreut, ob ich denn nicht was mit einem Stoff von ihnen ausprobieren wollen würde. Klar will ich!

Also lag als bald das hier in der Post:
Anbei noch einer der wundervollen Linolschnitte...*hach*

Und so viel herrliches Goldgelb

Ich muss gestehen, dass ich noch nie in meinem Leben so aufgeregt war einen Stoff "anzuschneiden"!! Schließlich durfte hierbei das Produkt nicht in ungesehenen Tiefen verschwinden, sollte mal eine Naht nicht sitzen.
Aber wer liebt nicht ein bisschen die Herausforderung!?

kreative Ordnung vor dem kreativen Chaos....



Und ich muss gestehen...ich mag meine Endprodukte ;)
Schlüsselanhänger, Notizbuch, Mäppchen, Täschchen


Die Täschchen Idee kommt von Noodlehead. Ich hab einfach das Endprodukt als Vorlage genommen und meine eigene Nähweise benutzt, aber es gibt auch ein tolles Tutorial von ihr für alle die lieber mit Anleitung arbeiten.
Für das Notizbuch habe ich einfach eine Seite des Stoffes gesäumt und die andere nach dem Aufkleben mit Nagellack verschlossen.
Das Mäppchen ist einfach und schlicht mit Futter. Hierfür habe ich leider kein Tutorial aber das hier dürfte dabei sehr behilflich sein.
Und der Schlüsselanhänger ist ganz einfach ;)


You'll need:
  • felt
  • fabric
  • lace/ribbons (optional)
  • key chain


Sew your fabric to the felt. Cut. And add your key chain (optional: Lace and ribbons).
I have to admit that I'm not too fond of the lace and ribbon thing but you can just easily remove them afterwards (scissors!).
So fast and so easy ;)


Ganz vielen Dank für das Vertrauen mit dem Stoff. Ich hoffe die Endprodukte sind akzeptiert ;)

Kommentare:

  1. Die Sachen sind wunderschön geworden und bringen den schönen Stoff zur Geltung - was für ein Spaß das mitzukriegen ;)
    Du schaffst es, deine Entdeckerfreude in Text und Fotos rüberzubringen.
    Tollst!!!!!!!!!!!

    Küsse von Hilde

    AntwortenLöschen
  2. Ganz ganz toll geworden!!!! <33

    AntwortenLöschen